awiwa® WC mobil - Toilettenzusatz - mikrobiologisch - ABVERKAUF

awiwa® WC mobil - Toilettenzusatz - mikrobiologisch - ABVERKAUF

Angebotspreis22,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Handmade Icon
Von Campern für Camper
Support Icon
2 Jahre Garantie
Camping Icon
persönlich ausgewählt & angefertigt
Zahlungsafe Icon
Sichere Zahlung
Versandschnell Icon
Schneller Versand
Auf Lager - in ca. 2-5 Werktagen bei Dir

i

Schnelle Lieferung möglich, wenn das Produkt auf Lager ist. Individuelle Anfertigungen können ca. 4-5 Tage dauern.
Icon 1
Kostenlose Lieferung ab 99€ in DE
Icon 2
Schneller Support

American Express Apple Pay Google Pay PayPal Mastercard Maestro Klarna Visa

awiwa® WC mobil - Toilettenzusatz - mikrobiologisch 

 

Was für ein dauerhaft bestehendes Thema. Pipi im Camper, Kaka im Camper oder Pipi und Kaka im Camper ? Fast nirgendwo wie hier scheiden sich die Geister ob man das tut, oder eben nicht. Fakt ist: all das muss auch wieder raus. Aus dem Camper natürlich. Annähernd jeder hat eine Toilette oder Port A Potti an Board und muss sich zwangsläufig mit Toilettenzusätzen beschäftigen.

Das Kernproblem muss hierbei seitens des Herstellers gelöst werden. Maximale Auflösung der Komponenten in dem Toilettentank bei minimalsten Geruchsnoten.

Bisher bekannte Chemietoilettenzusätze verrichten Ihren Dienst ganz Okay, sind aber alles andere im Bezug auf die Natur und müssen daher aufwändiger entsorgt werden.

Der Hersteller awiwa® hat hier nun DIE Lösung wenn es darum geht, mit mikriobioligischen Kulturen dieses Thema anzugehen. Der Toilettenzusatz riecht schonmal sehr angenehm wie einfaches Spüli, hat die gewohnte blaue Färbung und wäre grundsätzlich über das normale Abwasser entsorgbar - nicht über bisherige separate Tankanlagen der Chemietoiletten.

Besonderer Clou hier ist die Verwendung von Enzymketten und Mikroorganismen die ganz fleissig alles zersetzen was wir nicht haben wollen, übrig bleiben am Ende geruchlose Stoffe wie Wasser und Luft. Das verstopfen beim ausgiessen gepaart mit schlimmen Gerüchen gehört mit dem awiwa® Toilettenzusatz der Vergangenheit.

Der Tankinhalt kann auf herkömmlicher Weise in jeder Toilette entsorgt werden, ohne Sonderbehandlung im Klärwerk.

 

Optimal ergänzt wird die Toilettenangelegenheit mit dem Spülwasserzusatz. Dieser ergänzt das ganze Prozedere, pflegt aber zudem die Toilettenschüssel und Leitungsteile, schützt so vor Ablagerungen und Anhaftungen.

awiwa® wc mobil: ausgezeichnet mit dem European Innovation Award 2018 für Umwelt/Nachhaltigkeit und empfohlen von Ecocamping. Es ist also nicht alles nur ausgedacht und Marketinggelaber

 

Anwendung: 

awiwa® wc mobil vor Gebrauch gut schütteln.

Bei tragbaren Toiletten (bis 20L-Tanks): 50 ml awiwa® wc mobil in den Fäkalientank geben und so viel Wasser hinzugeben, bis der Boden bedeckt ist. 1 Liter awiwa® wc mobil reicht für 20 Tankfüllungen.

Tip: Für eine komfortable und genaue Dosierung bei der 1L-Flasche, den awiwa Dosieraufsatz verwenden. Spritzeinsatz aus der Flasche entfernen, Dosierkopf aufschrauben und 2x komplett bis zum Rand befüllen (2x 25 ml).

Bei größeren mobilen Toiletten: je 200 L Tankvermögen, 100 ml awiwa® wc mobil in den Abwassertank geben und ca. 5 Liter Wasser zugeben. awiwa® wc mobil nach jeder Tankentleerung wie oben beschrieben nachfüllen.

Achtung: Wurden bisher andere Zusätze verwendet, sind bis zu 6 Anwendungen nötig, bis die Mikroorganismen effizient arbeiten und Gerüche komplett verschwinden.  Nicht gleichzeitig mit chlorhaltigen Reinigern verwenden.  Kontakt mit Säuren, Basen und Desinfektionsmitteln vermeiden.

Bekannt aus

MIT BEGEISTERUNG UND EXPERTISE FÜR DIE NATUR

FLORIAN STELLT SICHVOR!

Hallo, ich bin Florian und leidenschaftlicher Camper. Ich teile meine sorgfältig ausgewählte Outdoor-Ausrüstung mit dir, von Zelten bis zu Kochausrüstung. Doch das ist nicht alles.

Wir bieten auch Sonnenschutz für Wohnmobile, Dekorationen, Möbelfolien und Vorzeltteppiche an, um dein Camping-Erlebnis zu verbessern. Entdecke unsere erstklassigen Produkte und wertvollen Tipps für unvergessliche Outdoor-Abenteuer.

Häufig gestellte Fragen

Klappbare oder stapelbare Campingmöbel, wie Klappstühle und -tische, sind ideal, um Platz zu sparen und dennoch Komfort zu bieten.

Lagern Sie Zelte trocken und gut belüftet. Achten Sie darauf, dass Geschirr und Besteck sauber und trocken verstaut sind. Batterien sollten entfernt werden, um ein Auslaufen zu verhindern.

Ja, immer. 90% der am Markt verfügbaren Markisen haben eine 5mm Kederleiste. Standardmässig fertigen wir unsere Sonnensegel mit dem kleinen Keder.

Ausnahme ist der Hersteller "WIGO Zelte" mit dem Produkt Rolli Plus. Dort ist immer ein 7mm Rundkeder benötigt den wir dann auf Wunsch anbringen.

Auswählen kannst Du das ganz unkompliziert während der Artikelkonfiguration.

Einzelwandige Zelte eignen sich gut für warmes Wetter, während doppelwandige Zelte mehr Schutz bei kaltem Wetter bieten. Achten Sie auf wasserdichte Materialien für regnerische Bedingungen.

Bei der Auswahl von Campinggeschirr ist es wichtig, auf leichte und bruchsichere Materialien wie Melamin oder Aluminium zu achten. Zudem sollte es platzsparend stapelbar sein.

Nutzen Sie weiche Kissen, Decken und Teppiche, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Personalisierte Dekoartikel wie Bilder und Pflanzen tragen ebenfalls dazu bei.